Type and press Enter.

Meine Lieblingsplätze in SALZBURG

alzburg Cityguide FOGS Magazin

Oh, du mein Salzburg! Nicht alles liebe ich an dir und doch hast du eine Nomadin dazu gebracht zu bleiben. Es war ein echtes Heimspiel, meine schönsten Tipps und Adressen für das FOGS Magazin zusammenzustellen.

Salzburg Altstadt im Herbst

Ich bin nur bedingt sesshaft. Meine Gedanken schweifen eher in die Ferne als in die unmittelbare Umgebung. Meine Sehnsucht zieht mich ans Meer und überall dorthin, wo es möglichst warm und exotisch ist. Und doch bin ich vor mehr als 10 Jahren nach Salzburg gekommen. Und geblieben. Nicht weil ich eine Heimat gesucht hätte, sondern weil ich eine Homebase schätze, die mir keine Verbindlichkeit abverlangt. Weil ich mich dort zu Hause fühle, wo Natur und Urbanität nebeneinander existieren können. Und weil es ungemein praktisch ist, von strategisch günstiger Lage in alle Himmelsrichtungen aufbrechen zu können. Und ja, es schmeichelt, von den Menschen anderer Kontinente beneidet zu werden, in Salzburg zu wohnen. Das trägt dazu bei, dass ich gerne an den Ort zurückkehre, an dem es nur einen kurzen Spaziergang braucht, um von den ehrwürdigen Altstadthäusern mitten ins Grüne zu wechseln. Meine Lieblingsplätze in einer Stadt mit überraschend weltoffenen und kreativen Facetten vorzustellen, war ein einfaches Heimspiel; meiner Wertschätzung für guten Kaffee, für kreative Konzepte und handgemachte Besonderheiten Ausdruck zu verleihen, die reinste Freude.

Green City Guide Salzburg

FOGS-Magazin, Winter-Ausgabe 2018

Schreibe einen Kommentar